◐ Habíamos pensado que en Tiempos de Corona se multiplicarían las actividades de unos y otras en el espacio cibernético, pero lo que se ha presentado es un retiro casi total de todes les que antes alguna presencia tenían, ahora solo aparecen para publicar selfies (¿recolectan likes que les muestren que existen? – algunes sociólogos piensan hoy así). Esta apatía produce una forma nueva de soledad y es un vacío enigmático. Mavi Cubas, dramaturga y pedagoga teatral, ha saltado sobre su propia sombra y desde Hamburgo ofrece ahora online su taller de improvisación teatral. Hablamos por videoconferencia con ella y algunes integrantes de su taller de adultos. La calidad humana del trabajo online es puesta en cuestión por muches. Esta calidad es un tema inevitable hoy. Ojalá, segundo trimestre de 2021.mic
◑ Wir hatten gedacht, dass sich in den Zeiten von Corona die Aktivitäten von Männern* und Frauen* im Cyberspace vervielfachen würden, aber was eingetreten ist, ist ein fast vollständiger Rückzug all derer, die einmal eine gewisse Präsenz hatten und jetzt nur noch Selfies posten (sammeln sie Likes, um sich zu vergewissern, dass sie doch existieren? – einige Soziologen denken jetzt so). Diese Apathie erzeugt eine neue Form der Einsamkeit und ist eine rätselhafte Leere. Mavi Cubas, Dramatikerin und Theaterpädagogin, ist über ihren eigenen Schatten gesprungen und bietet ihren Improvisations-Workshop nun online von Hamburg aus an. Wir sprachen per Videokonferenz mit ihr und einigen Mitgliedern ihres Workshops für Erwachsene. Die menschliche Qualität der Online-Arbeit wird von vielen in Frage gestellt. Diese Qualität ist heute ein unumgängliches Thema. [hoffentlich] im zweiten Quartal 2021.mic

 

 

Foto de pantalla. Videoconferencia. Bildschirmaufnahme.Videokonferenz

Cuando la conectividad de la redacción se puso muy mala desconecté la cámara
Als die Konnektivität der Redaktion sehr schlecht wurde, schaltete ich die Kamera aus.

 

Ojalá: Ustedes hacen un taller de improvisación online …
Sie machen einen Online-Improvisations-Workshop …

 

Sadhbh {Se pronuncia Sáif}: ¡Qué presión! Mavi va a decir que no, que no se trata de eso. Sí. Es improvisación. Y ahora estamos empezando a usar la improvisación para crear algo que sea fijo, no sé cuál sería el término …
{Ausgesprochen Saif} Was für ein Druck! Mavi wird sagen, nein, darum geht es nicht. Ja. Das ist Improvisation. Und jetzt fangen wir an, die Improvisation zu nutzen, um etwas zu schaffen, das fest steht, ich weiß nicht, wie der Begriff lauten würde …

 

Laura: Bueno, creo que cuando hablé con Mavi la primera vez yo tenía susto que fuera improvisación porque yo nunca había hecho y yo sé que es todo un mundo. La sorpresa  que me he llevado online es que es más o menos lo que había trabajado antes. En Colombia, en Bogotá, yo estaba en un grupo cuando estabal al final de mi carrera. Era una pasíón. Empiezas con la improvisación, pero no te quedas ahí.También nos llevamos un recuerdo.

 

Nun, ich glaube, als ich das erste Mal mit Mavi sprach, hatte ich Angst, dass es eine Improvisation sein würde, weil ich das noch nie gemacht hatte und ich weiß, dass es eine ganze Welt ist. Die Überraschung, die ich online erlebt habe, ist, dass es mehr oder weniger das ist, woran ich zuvor gearbeitet hatte. In Kolumbien, in Bogotá, war ich in einer Gruppe, als ich am Ende meines Studiums war. Es war eine Leidenschaft. Man fängt mit der Improvisation an, aber man hört nicht damit auf, wir nehmen auch immer eine Erinnerung mit.
Ojalá: ¿Logran sentirse juntos, en comunidad?
Schaffen Sie es, sich zusammen, in Gemeinschaft zu fühlen?

 

 

Sadhbh: Sí, yo tenía escepticismo, pero sí tenemos siempre momentos de conexión, de creación. Bueno, es como que falta un poco la presencia física, pero sí como que se convierte en un teatro en el espacio en el que estoy. Sí se transmite a través de la pantalla.
Ja, ich war skeptisch, aber wir haben immer wieder Momente der Verbindung, der Kreativität. Nun, es ist so, dass die physische Präsenz ein bisschen fehlt,  aber die online-Werkstatt wird doch zu einem Theater in dem Raum, in dem ich mich befinde. Ja,  die Theatererfahrung wird über den Bildschirm übertragen.
Daniel: Hay momentos mágicos que llegan y que unen todo. Tú dices guau. Se requiere valor para estar delante de la cámara, mucha gente es muy tímida y no lo puede hacer.
Es gibt magische Momente, die kommen und alles zusammenbringen. Da sagst du wow. Es braucht Mut, vor der Kamera zu stehen, viele Leute sind sehr schüchtern und können das nicht.
Sadhbh:  No había pensado eso, lo mismo pasa con el teatro en persona.
Daran hatte ich nicht gedacht, das Gleiche passiert mit dem Theater in Person.
Mavi: Sí, hay que sobrepasar nuestros propios límites.
Ja, wir müssen an unsere eigenen Grenzen gehen.

 

Ojalá: Después del taller online ¿te queda la sensación de haber estado con el grupo, de haber vivido un momento diferente en tu dia?
Haben Sie nach dem Online-Workshop das Gefühl, bei der Gruppe gewesen zu sein, einen anderen Moment in Ihrem Tag erlebt zu haben?
Laura: Sí. No es lo mismo que estar en vivo, pero es muy real. Te queda haber sentido que se compartió una magia, un momento. Sí hay una conexión que no es solamente estar hablando con el monitor. Alguien te escuchó, te comprendió, se generó conversación.

 

Ja, es ist nicht dasselbe wie live, aber es ist sehr real. Man bleibt mit dem Gefühl zurück, dass man einen Zauber, einen Moment geteilt hat. Es besteht eine Verbindung, man spricht nicht alleine mit dem Monitor. Jemand hat dir zugehört, jemand hat dich verstanden, ein Gespräch ist entstanden.
Daniel: Lo único es que de repente … sí se nota que la charla que tenemos  antes de empezar el entrenamiento cuando estamos juntos en vivo, o después, esa charla donde se van desarrollando ideas, eso no se lo vive con tanta intensidad en online tanto como en vivo. Posiblemente es el estado creativo que en online se transforma. La clase online también tiene mucha magia.
Das Einzige ist, dass plötzlich … man merkt, dass das Gespräch, das wir vor dem Training haben, wenn wir live zusammen sind, oder danach, dieses Gespräch, wo Ideen entstehen, das erlebt man online nicht so intensiv wie live. Möglicherweise ist es der kreative Zustand, der online transformiert wird. Der Online-Kurs hat auch eine Menge Magie.
Sadhbh: Hacemos trabajo emocional, y por eso siento que hemos hecho un trabajo que no es solamente la pantalla, es trabajo emocional.

 

Wir machen emotionale Arbeit, und so habe ich das Gefühl, dass wir eine Arbeit gemacht haben, die nicht nur sitzen vor einem Bildschirm ist, sondern emotionale Arbeit.

 

Mavi: Iniciamos en enero con Improvisación Teatral: La respiración consciente y el Trabajo de las Emociones, todo esto en Tiempo de Corona.
Wir begannen im Januar mit theatralischer Improvisation: Bewusstes Atmen und Emotionsarbeit, all das in der Corona-Zeit.
Como decia Keith Johnstone: si estoy inspirado todo va bien, si intento hacerlo bien, entonces todo es un desastre… eso es la improvisación teatral. ¿Por qué respiración consciente? El fundamento de toda práctica de la plena consciencia es llevar nuestra atención a nuestra inspiración y espiración, es sentir que inspiramos  y espiramos. Es la posibilidad que tenemos de estar presentes en el aquí y el ahora. Llevo 40 años de mi vida aprendiendo a respirar conscientemente y estoy agradecida de que el teatro no pueda separarse de este principio. Mi Maestro, Thich Nhat Hanh, también conocido como “Thay”(“maestro” en vietnamita), me enseño que cada dia es necesario practicarlo en el diario vivir, estoy muy agradecida por esa enseñanza.
Wie Keith Johnstone zu sagen pflegte: Wenn ich inspiriert bin, geht alles gut, wenn ich versuche, es richtig zu machen, dann ist alles ein Desaster… das ist theatralische Improvisation. Warum bewusstes Atmen? Die Grundlage jeder Achtsamkeitspraxis ist es, unsere Aufmerksamkeit auf unseren Ein- und Ausatem zu richten, uns selbst beim Ein- und Ausatmen zu spüren. Es ist die Möglichkeit, die wir haben, im Hier und Jetzt präsent zu sein. Ich habe 40 Jahre meines Lebens damit verbracht, das bewusste Atmen zu lernen, und ich bin dankbar, dass das Theater von diesem Prinzip nicht zu trennen ist. Mein Meister, Thich Nhat Hanh, auch bekannt als “Thay” (vietnamesisch für “Meister”), hat mich gelehrt, dass es notwendig ist, dies jeden Tag im täglichen Leben zu praktizieren, und ich bin sehr dankbar für diese Lehre.
Hace algunos años leí un libro de Nietzsche que me recrea  la mente cuando lo leo y releo. Le pregunté al grupo si tenían ganas de trabajar el texto con la técnica de la improvisación; lo leímos  juntos y a todos les gustó.Ahora no diré el nombre de la obra, que quede como incógnita. Con la técnica de la improvisación lo estamos trabajando en dirección performance.
Vor ein paar Jahren habe ich ein Buch von Nietzsche gelesen, das meine Gedanken immer wieder neu macht , wenn ich es lese und wieder lese. Ich fragte die Gruppe, ob sie den Text mit der Improvisationstechnik bearbeiten wolle; wir lasen ihn gemeinsam und er gefiel allen; ich werde den Namen des Werkes jetzt nicht nennen, er soll ein Geheimnis bleiben. Wir arbeiten jetzt an dem Text mit Improvisationstechnik und bewegen uns in Richtung performance.
El trabajo con las emociones es algo que desarrollamos en  el grupo porque es interesante saber cuáles son las emociones que les participantes vivieron en el día, o cuáles son las que nos acompañan contínuamente, para poder  ayudar  a lidiar con ellas, a trabajarlas y liberarnos de las influencias que algunas veces nos causan malestar.
Die Arbeit mit Emotionen ist etwas, das wir in der Gruppe voranbringen. Es interessant, festzustellen, welche Emotionen die Teilnehmer*innen im Tagesablauf erlebt haben, oder welche uns ständig begleiten. Diese Feststellung hilft uns, mit ihnen umzugehen, mit ihnen zu arbeiten und uns von ihrem Einfluß zu befreien, der uns manchmal Unbehagen bereitet.
En este tiempo “el miedo” es una emoción interesante que se vive contínuamente; en ocasiones el miedo es una protección, en otras un bloqueo profundo. En nuestro grupo lo descubrimos, observamos, conversamos y lo transformamos, lo bailamos hasta sentirnos en el aquí y el ahora con bienestar.
Zurzeit ist “Angst” eine interessante Emotion, die ständig gelebt wird; manchmal ist Angst ein Schutz, manchmal eine tiefe Blockade. In unserer Gruppe legen wir sie frei, wir beobachten sie, wir sprechen darüber und wir transformieren sie, wir tanzen sie, bis wir uns im Hier und Jetzt wohlfühlen.
Ojalá: ¿Recuerdas por la noche o al otro dia momentos de estar juntos online?
Erinnern Sie sich in der Nacht oder am nächsten Tag an Momente des Zusammenseins online?
Laura: Sin duda alguna tengo después del taller online la sensación de haber vivido un momento diferente. Depende de lo que específicamente hagamos; para mi hacer teatro no es una hora a la semana, no está en un horario fijo; lo que pasa ahí, online, siempre se queda en mi y me da para más durante el resto de mis dias; el tiempo que trabajamos una parte más emocional me da para pensar, y a medida que hemos empezado a crear algo más fijo … bueno, tienes que pensar en el tema cuando vas caminando, te llega una idea sobre el trabajo que estamos haciendo, se te cuela en la cotidianidad.
Zweifelsohne habe ich nach dem Online-Workshop das Gefühl, einen anderen Moment erlebt zu haben. Es hängt davon ab, was wir konkret machen; für mich ist das Theaterspielen nicht eine Stunde pro Woche, es ist nicht nach einem festen Zeitplan; was dort passiert, online, bleibt immer bei mir und gibt mir etwas für meinen Alltag; die Zeit, in der wir an einem eher emotionalen Teil arbeiten, gibt mir zum Nachdenken, und wenn wir angefangen haben, etwas Festes zu schaffen … naja, man muss sich schon beim Herumlaufen Gedanken darüber machen, oder man hat einen Einfall, den man einbringen wird;  es schleicht sich in den Alltag ein.
Sadhbh:. Como dice Laura, no es algo que pasa, no se agota en una hora, es un proceso en el que estamos inmersas.
Wie Laura sagt, ist es nicht etwas, das vorbeigeht, es ist nicht in einer Stunde erschöpft, es ist ein Prozess, in den wir eingetaucht sind.
Ojalá:  Cuando la pandemia pase y los ensayos presenciales sean otra vez posibles ¿harías de vez un cuando también una sesión online?

 

Wenn die Pandemie vorüber ist und persönliche Präsenzproben wieder möglich sind, würden Sie dann auch von Zeit zu Zeit eine Online-Sitzung durchführen?
Laura: Sí. O sea, prefiero siempre el ensayo real. Bueno, siempre es real, el cara a cara. Pero la técnica también está ahí  para usarla, si se puede usar el recurso, por qué no; hoy me doy cuenta que puede funcionar. Si las cosas no dan …
Ja. Ich meine, ich bevorzuge immer die echte Probe. Nun, es ist immer echt, von Angesicht zu Angesicht. Aber die Technik ist auch da, um sie zu nutzen. Wenn man die Ressource nutzen kann, warum nicht; heute weiß ich, dass es funktionieren kann. Und wenn die Situation keine andere Möglichkeiten zulässt …
Ojalá: (Se interrumpe la conexión. Parece que el computador de la redacción está muy lento. Tal vez alguna malware … Pasa un minuto)
(Die Verbindung wird unterbrochen. Es scheint, dass der Computer der Redaktion sehr langsam ist. Vielleicht eine Malware … Eine Minute vergeht)
Daniel: Online te puedes encontrar con grupos más pequeños, no tienen que estar todos, se pueden hacer ensayos parciales y después estar otra vez todos juntos.
Online kannst du dich mit kleineren Gruppen treffen,  nicht alle müssen zusammen sein, du kannst Teilproben machen und dann wieder alle zusammen sein.
Mavi: El domigo nos vamos a encontrar live, pero no lo cuentes – jaja.  Para mi es una experiencia tener alumnos en los Estados Unidos, en Argentina, en Perú y eso solo es posible online. Quizás un dia se pueda ir allá y hacerlo en vivo y en directo.
Am Sonntag werden wir uns live treffen, aber erzähle es bitte nicht weiter- haha.  Für mich ist es eine Erfahrung, Studenten in den Vereinigten Staaten, in Argentinien, in Peru zu haben, und das ist nur online möglich. Vielleicht können wir eines Tages dorthin fahren und es live machen.

 

Ojalá: (Se interrumpe la conexión otra vez. Pasa un minuto hasta que se restablece)
Die Verbindung wird erneut unterbrochen. Es dauert eine Minute, bis sie wiederhergestellt ist.
Sadhbh: Para mi el taller online sería la posibilidad de hacer teatro cuando no se está geográficamente en el mismo lugar; si me mudo a otro país…
Für mich wäre der Online-Workshop die Möglichkeit, Theater zu machen, wenn man geografisch nicht am selben Ort ist; wenn ich in ein anderes Land ziehe …
Ojalá: (Se interrumpe la conexión)
(Die Verbindung wird unterbrochen)
Laura: Desconecta la cámara Mauricio, así tal vez se interrumpa menos la conexión.
Schalte  die Kamera aus Mauricio, damit die Verbindung weniger häufig unterbrochen wird.

 

Ojalá: (Seguimos. Yo las/los veo, pero elles no a mi.A Mavi le da un ataque de risa. Hablemos rápida y seriamente de lo que queremos hablar, dice.  No puede seguir por la risa. Ahora se rien todos.)
(Wir fahren fort. Ich sehe sie, aber sie sehen mich nicht. Mavi bekommt einen Kicheranfall. Lassen Sie uns schnell und ernsthaft darüber reden, worüber wir reden wollen, sagt sie.  Sie kann aber nicht weiterreden, weil sie lachen muss Jetzt lachen alle.)
Sadhbh:  … si me mudo a otro país o Laura se va para Colombia me puedo imaginar que podemos seguir trabajando juntas.
… wenn ich in ein anderes Land ziehe oder Laura nach Kolumbien geht, kann ich mir vorstellen, dass wir weiter zusammenarbeiten können.
Ojalá: (Se interrumpe la conexión)
(Die Verbindung wird unterbrochen)
Daniel: Nunca había sido tan imposible como hoy el encuentro online.
Noch nie war das Online-Meeting so unmöglich wie heute.

Ojalá: (Les da un ataque de risa).
(Sie haben einen Lachkrampf).

Sadhbh:  Nunca me había reído tanto. Intentamos hablar de nuestra experiencia online y la estamos viviendo así.
Ich habe noch nie so viel gelacht. Wir versuchen, über unsere Online-Erfahrungen zu sprechen, und wir leben sie so.
Mavi:  Nos ha dado un ataque de risa. Así nos ayudas, Mauricio, nos sacas la risa. 
Es hat uns einen Lachanfall beschert. Auf diese Weise hilfst du uns, Mauricio, du bringst uns zum Lachen. 
Ojalá: Bueno, ya está. Gracias por la paciencia. Hasta luego. Me gustaría estar alguna vez como visitante en el taller online. Seguimos en contacto.
Nun, das war’s. Ich danken Ihnen für Ihre Geduld. Wir sehen uns später. Ich möchte gerne einmal als Besucher im Online-Workshop sein. Wir bleiben in Kontakt.

 

Mavi Gracias Mauricio ha sido un gusto  conversar contigo, reir juntos y puedes avisarnos cuando tengas tiempo de visitarnos, para participar.

 

Mauricio, es war ein Vergnügen, mit dir zu reden, zusammen zu lachen und du kannst uns Bescheid sagen, wenn du Zeit hast, uns zu besuchen, um teilzunehmen.

 

**

 

La primera charla con Mavi C. en Tiempos de Corona sobre su taller de teatro está aquí
Das erste Gespräch mit Mavi C. über ihre Theaterwerkstatt in Corona-Zeiten ist hier

 

**

La Website del Taller de Improvisación Teatral La Semilla y su oferta online está aquí

hier ist die Website der Theaterwerkstatt La Semilla [die Saatgut] mit ihrem online-Angebot

 

**

 

Artículos Similares | Ähnliche Artikel

Compartir | Teilen

About Author

(3) Comentario | Kommentar

  1. La impro ayuda a desarrollar habilidades necesarias en nuestra actual sociedad: empatizar, concentrarse, empoderarse desde un lugar saludable, ejercitar la memoria, reir y superar el miedo escénico. Bueno saber que existe el taller. ❁❁❁ Übersetzung von Ojalá: Impro hilft bei der Entwicklung von Fähigkeiten, die in unserer heutigen Gesellschaft benötigt werden: Einfühlungsvermögen, Konzentration, Selbstermächtigung aus einer gesunden Position heraus, Gedächtnistraining, Lachen und Überwindung von Lampenfieber. Gut zu wissen, dass es die Werkstatt gibt.

    • Asi es Mario, Bienvenido, cuando quieras nos visitas. Saludos Mavi ✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: So ist es, Mario. Besuch uns, wenn du möchtest. Gruß. Mavi.

  2. me he contagiado con la risa colectiva online al final de la entrevista 🙂 gracias mauricio por abrirnos pantallas a personas, proyectos y a textos inspiradores. enhorabuena Mavi, exito a todos en el taller! ✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: Ich habe mich von dem kollektiven Online-Lachen am Ende des Interviews anstecken lassen 🙂 danke mauricio für das Öffnen von Bildschirmen für Menschen, Projekte und inspirierende Texte. Herzlichen Glückwunsch Mavi, viel Erfolg für alle im Workshop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

das war leider nicht korrekt