Recogido | Aufgesammelt — 24 Mai 2021

manifestación de gente colombiana en Hamburgo

 

Una muchedumbre de todos los sexos y edades escucha cortas alocuciones y frases efectistas que denuncian ante el público alemán -poco presente- la violencia estatal contra la población en Colombia. La manifestación tuvo lugar durante gran parte de la tarde en la zona peatonal-comercial de un barrio populoso hamburgués -Áltona-.

Eine Menschenmenge aller Geschlechter und Altersgruppen lauschte den kurzen Reden und Schlagworten, die die staatliche Gewalt gegen die Bevölkerung in Kolumbien vor dem nicht zahlreichen deutschen Publikum anprangerten. Die Demonstration fand während eines großen Teils des Nachmittags in der kommerziellen Fußgängerzone eines bevölkerungsreichen Hamburger Stadtteils -Altona- statt.

 

 

Kolumbien-Demo. Hamburger Rathaus

 

Quince dias después continúan las manifestaciones. En la Plaza del Concejo hamburgués una militante del partido La Izquierda se dirige a les reunides en una tarde gris y húmeda. Alianzas no frecuentes se ven en las banderas.
Fünfzehn Tage später gehen die Kundgebungen weiter. Auf dem Hamburger Rathausmarkt hält ein weibliches Mitglied von Die Linke eine Rede am grauen und feuchten Nachmittag. Nicht häufige Allianzen sind an den Flaggen zu sehen | Photo: ojal.de

 

 

**

Artículos Similares | Ähnliche Artikel

Compartir | Teilen

About Author

(0) Comentario | Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

das war leider nicht korrekt