Cultura | Kultur — 06 Juni 2021

 

△ El Taller de Improvisación Teatral La Semilla – en/desde Hamburgo – presenta una nueva producción. Por Mauricio Isaza-Camacho. Ojalá, segundo trimestre de 2021. Hamburgo
▲ Die Theaterwerkstatt La Semilla – in/aus Hamburg – zeigt eine neue Produktion. Von Mauricio Isaza-Camacho [hoffentlich] zweites Vierteljahr 2021, Hamburg. In Ausländerdeutsch.

 

El taller online se desenvuelve con una dinámica interpersonal que no se habría sospechado. Sin embargo en un dia de buen tiempo el pequeño grupo va en medio de la pandemia a un paisaje nórdico, posiblemente hamburgués. El diálogo levanta vuelo en una escena opresiva: las paredes formadas por el blablá de los periódicos, el ser amarrado de una pierna. La caminante y su sombra hablan. Se presiente en lo que vendrá instrospección, conocimiento. La relación apenas ha empezado. La caminante y su sombra se embarcan y zarpan. Imprevisiblemente, inevitablemente, las envuelve la buena noticia.
Die Online-Werkstatt entfaltet eine zwischenmenschliche Dynamik, die man nicht vermutet hätte. Bei schönem Wetter aber begibt sich die kleine Gruppe inmitten der Pandemie in eine nordische, möglicherweise Hamburger Landschaft. Der Dialog gewinnt anHöhe in einer beklemmenden Szene ab: die Wände bestehen aus dem Gefassel der Zeitungen, das Dasein wird an einem Bein festgehalten. Die Wanderin und ihr Schatten sprechen. Man spürt, dass es in dem, was kommt, Innenschau und Wissen geben wird.  Die Beziehung hat gerade erst begonnen. Die Wanderin und ihr Schatten schiffen sich ein und stechen ins Meer. Unerwartet und unausweichlich hüllt sie die gute Nachricht um.
La producción sencilla y llena de detalles cuidados introduce en la diáspora latina un hálito de existencia filosófica y meditativa, algo que tanta falta nos hace en medio de la tontería circundante, del chorizo y la empanada.  El video es compartido en una plataforma de acceso libre: alguien tira un lazo en medio de la vida que la Corona ha deshilvanado.
Die schlichte Produktion, voller sorgfältiger Details, führt in die Latino- Diaspora einen Hauch von philosophischem und meditativem Dasein ein, etwas, das wir inmitten des uns umgebenden Unsinns, des Chorizo und der Empanada, so sehr brauchen.  Das Video wird auf einer frei zugänglichen Plattform geteilt: Jemand wirft ein Band mitten in das vom Coronavirus zerfransten Leben.

 

**
La Caminante: Mi sombra es la que habla. Lo estoy oyendo, pero no me lo creo. (….)
Die Wanderin: Mein Schatten ist derjenige, der spricht. Ich höre es, aber ich glaube es nicht. (….)
La Sombra: Tendremos que ser amables la una con la otra, sobre todo cuando la razón nos abandone. Y no utilizaremos palabras agrias, si es que no logramos entendernos. Y si no logramos dar una respuesta completa, basta con que digamos algo. Es la única condición que pongo para hablar con alguien. De todas maneras en todo diálogo largo hasta el más sabio dice por lo menos tres estupideces y una locura (…)
Der Schatten: Wir werden freundlich zueinander sein müssen, besonders wenn die Vernunft uns verlässt. Und wir werden keine bitteren Worte benutzen, wenn wir uns nicht verstehen können. Und wenn wir keine vollständige Antwort geben können, reicht es, wenn wir etwas sagen. Das ist die einzige Bedingung, die ich stelle, um mit jemandem zu sprechen. Jedenfalls sagt in jedem langen Dialog auch der weiseste Mensch mindestens drei dumme Dinge und ein verrücktes Ding (…)
Una voz: La buena noticia es que está vivo, la buena noticia es que eres libre.
Eine Stimme: Die gute Nachricht ist, dass du lebst, die gute Nachricht ist, dass du frei bist.

 

 

**
La charla con el taller de adultos sobre su experiencia online apareció aquí
Das Gespräch mit der Werkstatt der Erwachsenen über ihre online-Erfahrung ist hier erschienen

 

**

Artículos Similares | Ähnliche Artikel

Compartir | Teilen

About Author

(10) Comentario | Kommentar

  1. Qué belleza pero tan cortito. A esta existencia le urge que le hagan espacio, que le abran un huequito … como cuando alguien cae tarde a una reunión y hay movimiento para que se pueda disponer alrededor de la mesa. El Ser necesita su silla para que el tener no se crea dueño de todo. Calidad de sketch.✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: Was für eine Schönheit, aber so kurz. Diesem Dasein muss dringend Platz gemacht, ein wenig Raum für es muss eröffnet werden, wie wenn jemand zu spät zu einer Besprechung kommt und es herrscht Bewegung, damit er sich am Tisch einrichten kann. Das Sein braucht seinen Stuhl, damit das Haben nicht denkt, ihm gehöre alles. Klasse Sketch.

  2. El mundo del teatro es uno de los más afectados por las restricciones en este tiempo del Corona, por lo cual nuestros encuentros online nos llevaron a reinventarnos para sobrevivir, no solamente ecónomicamente, sino la profunda necesidad de „HACER TEATRO“. Es entonces que cada día motivados por estos encuentros semanales online nos transportamos al mundo de la reflexion profunda, en este camino nos acompañò Nietzsche, que con sus escritos nos transporta al mundo interior, que tan bien nos hace. La idea es mostrar en un corto momento cómo el ser y su sombra están unidos; cuando el ser acepta a su sombra, puede llegar a una comunion plena.El poema de despedida „La Buena Noticia“, escrito por mi maestro Thich Nhat Hahn, tiene también una tarea sencilla y es despertar la esencia del ser humano en su sentido más amplio. Es allí donde la creatividad y el mundo espiritual se unifican. ✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: Die Welt des Theaters ist eine der am meisten betroffenen von den Einschränkungen in dieser Zeit des Corona, so dass unsere Online-Treffen uns dazu führten, uns neu zu erfinden, um zu überleben, nicht nur wirtschaftlich, sondern im Hinblick auf die Notwendigkeit, Theater zu machen. Jeden Tag durch diese wöchentlichen Online-Treffen motiviert, begaben wir uns in die Welt der tiefen Reflexion; auf diesem Weg wurden wir von Nietzsche begleitet, der uns mit seinen Schriften in die innere Welt führt, etwas, was uns sehr gut tut. Die Idee ist, in einem kurzen Moment zu zeigen, wie das Wesen und sein Schatten zusammen leben; wenn das Wesen seinen Schatten akzeptiert, kann es eine Versöhnung erreicht werden. Das Abschiedsgedicht “Die gute Nachricht”, das mein Meister Thich Nhat Hahn geschrieben hat, hat auch eine einfache Aufgabe und die ist, die Essenz des menschlichen Wesens in seinem weitesten Sinne zu erwecken. Hier kommen Kreativität und die geistige Welt zusammen.

  3. Una didactización de la obra de Nietzsche capaz de llegar a todos los públicos gracias a su sencillez de planteamiento. Esperamos más trabajos como este del taller de La Semilla.✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: Eine Didaktisierung von Nietzsches Werk, die dank ihrer Einfachheit alle Zielgruppen erreichen kann. Wir hoffen, dass wir noch mehr Arbeiten wie diese aus La Semillas Werkstatt sehen werden.

  4. Que bonito!! Y que recuerdos de hacer teatro en un grupo tan maravilloso ❤️ ✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: Wie schön! Und was für Erinnerungen an das Theaterspielen in einer so wunderbaren Gruppe ❤️.

  5. Que interesante representación. El tema de los prejuicios humanos: trabajarlos, superarlos y liberarse de ellos. Para poder lograr vivir en la sociedad y consigo mismo sin las eternas cadenas de siempre. Leí el caminante y su sombra hace un tiempo atrás y me fascina como el primer momento.

  6. Gracias Mauricio, que bonito ver la obra reflejada en tu texto. Lindas palabras, dan ganas de seguir trabajándola! Abrazos.✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: Danke Mauricio, wie schön, dass sich die Arbeit in deinem Text widerspiegelt. Schöne Worte, sie machen Lust, weiter daran zu arbeiten! Eine Umarmung.

  7. I loved this, I have goosebumps!

  8. Loved this short play! Beautiful setting and great acting. Thank you

  9. Gracias por esta bella obra que se siente íntima y real. Como si, en vez de solo haberla visto en mi pantalla, hubiera estado ahí sentado en escena, sintiendo y viviendo lo narrado. **** Danke für dieses schöne Stück, das sich intim und echt anfühlt. Als hätte ich es nicht nur auf meinem Computerbildschirm gesehen, sondern auf der Bühne gesessen, gefühlt und gelebt, was erzählt wurde.

  10. Qué bello diálogo y producción. Gracias por esos claroscuros. “La Buena noticia es que estás vivo. Es que eres libre. La última Buena noticia es que puedes hacerlo. Tú puedes hacerlo. Sé libre […]” ✿✿✿✿ Übersetzung von Ojalá: Was für ein schöner Dialog und eine schöne Inszenierung. Danke für diese Hell-Dunkel-Bilder. “Die gute Nachricht ist, dass Du am Leben bist. Es ist, dass Du frei bist. Die ultimative gute Nachricht ist, dass Du es schaffen kannst. Du kannst es tun. Sei frei […]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

das war leider nicht korrekt