Cultura | Kultur — 15 Dezember 2021

 

 

▽ Del nuevo grupo de teatro en español en Hamburgo, el Mojiganga Teatro, y de la vida teatral en la ciudad habla el actor y cofundador de Mojiganga, Andrés Felipe Süssmann. Al final Andrés S. explica qué es el teatro postdramático, el teatro de hoy. Audio de 9 minutos 30 s.  Ojalá, cuarto trimestre de 2021, Hamburgo
▲ Von neuem spanischsprachigen Theater in Hamburg, dem Mojiganga Teatro und vom Theaterleben in Hamburg spricht der Schauspieler und Mojiganga-Mitbegründer Andrés Felipe Süssmann. Auch über das postdramatische, das heutige Theater, sagt er einige Worte. Audio, 9 Min. 30 Sek.   [hoffentlich] viertes Vierteljahr 2021, Hamburg. In Ausländerdeutsch

 

 

 

 

Andrés spricht in Spanisch. Die Übersetzung:
0’5 Hallo, mein Name ist Andrés Süssmann, ich bin Kolumbianer, wohne seit sechs Jahren in Hamburg, bin Schauspieler und Gründungsmitglied der Theatergruppe Mojiganga. Mojiganga Teatro ist eine Gruppe, die sich vornimmt, in Deutschland spanischsprachiges Theater diverser Autoren bekannt zu machen. Die Gruppe wurde 2020 gegründet und 2021 haben wir unser erstes Stück uraufgeführt. Es ist > El Almacén < [Das Lager], eine Version vom Stück >Almacenados< [Gespeichert] des katalanischen Autors David Desola. Wir haben 4 Vorstellungen per streaming gemacht und an diesem 18. Dezember werden wir im Kulturschloss Wandsbek die erste Präsenz-Vorstellung zeigen. Wir erwarten euch da um 20 Uhr (der Eintritt kostet 10€).
1’46: Leute aus europäischen und amerikanischen Ländern konnten per streaming das Stück sehen; wir haben positive Kommentare erhalten und auch einige konstruktive Kritiken, an denen wir arbeiten. Den Leuten hat es gefallen, weil sie sich ein Stück weit darin erkennen, sie sehen die Arbeitsbedingungen und im allgemeinen die Arbeitswelt von vielen Menschen heute dargestellt.
2’40 Zum Theaterleben in Hamburg. Hamburg ist eine Stadt mit einem sehr großen Kulturangebot. Es gibt ganz große Theater und musicals, aber auch kleine Theater für kleine Formate. Es gibt das Englische Theater, auch ein arabisches Theater … und es gibt auch Latinxs, die auch Theater in Spanisch machen: Mavi Cubas mit ihrer Werkstatt La Semilla, das Familientheater von Silvina Maza, Lara Dionisio ist auch da [mit ihrer Theaterwerkstatt Hamburg]. Wir wissen, hier sind viele Leute, die Spanisch sprechen; für dieses breite Publikum, nicht nur das lateinamerikanische, möchten wir Theater machen.
4’21 Mir gefällt sehr gut hier in Hamburg das Thalia-Theater; ich habe Gelegenheit gehabt, das Thalia auch in meinem Land zu sehen. Thalia-Theater ist ein Vorbild, nicht nur hier in Hamburg, sondern in Deutschland. Aber mir gefallen auch gut die Gruppen, die in Wandsbek, in Barmbek etc. in den Kulturzentren der Stadteile ihre Inszenierungen zeigen, das ist ein anderes Theater; ich bewundere die Leute vom Keller-Theater, das ist eine Amateur-Gruppe mit einem Lokal in toller Lage. Das Monsun-Theater finde ich auch gut und schließlich Kampnagel – dort kann man aber nicht nur Theater sehen.
5’51 Das moderne Theater … also das postdramatische Theater (…) hat einen Text ja, aber der Text ist nicht mehr das Zentrum, das postdramatische Theater hebt das Verhältnis der Schauspieler zur räumlichen Umgebung hervor, die Verhältnisse sind also nicht nur die vom Text unter den Schauspielern geschaffenen, sondern auch die der Schauspieler zur –minimalen- Szenografie, zur Musik, zu den audiovisuellen Mitteln, die verstärkt eingesetzt werden (…) Wer weiß, wie in hundert Jahren dieses heutige Theater beurteilt wird, dieses Theater mit einem so starken Bezug auf die Musik – egal ob sie vor Ort aufgeführt oder elektronisch – vom Handy sogar – reproduziert wird. In diesem Theater ist zu einer Protagonistin geworden. (…) Für mich dieser Gebrauch der audiovisuellen Mitteln ist zum Teil eine Bereicherung, ja, aber der Text verblasst zu sehr – sogar in den zeitgenössischen Versionen von Autoren anderer Zeiten.

 

Una escena de El Almacén de Mojiganga Teatro - Eine Szene aus El Almacén [das Lager] vom Mojiganga Teatro in Hamburg

María Pinazo y Rosa Castro en El Almacén. Foto: Kulturschloss Wandsbek

 

**

**

 

Artículos Similares | Ähnliche Artikel

Compartir | Teilen

About Author

(1) Comentario | Kommentar

  1. Les deseo una gran presentaciión el viernes 18. Saludos cariñosos a todos Mavi Cubas ❊❊❊ Ich wünsche Ihnen eine großartige Präsentation am Freitag, den 18. Herzliche Grüße an Sie alle Mavi Cubas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

das war leider nicht korrekt