Economía | Wirtschaft — 26 September 2019
◄ America Euro Comercial es una empresa chilena dedicada a la exportación de Guano Rojo Fosilizado  fertilizante y abono natural. Es una de las multiples empresas Latino-americanas que llegan anualmente a Hamburgo con el proposito de integrarse en el mercado europeo.
Magdalena Acuña es la gerente de comercio exterior de esta empresa que estableció una alianza comercial con Apimexa, empresa que le ofreció sus servicios y asesoramiento y le aseguró la venta del producto en muy corto plazo. Esto no se ha cumplido. Sin embargo el gerente de Apimexa ha sido muy hábil a la hora de inventar gastos fictícios. Casi tres años despues la Sra. Acuña decide publicar el caso para alertar a otras empresa de los servicios fraudulentos de Apimexa. Ojalá, tercer trimestre de 2019, Hamburgo.
► America Euro Comercial ist ein chilenisches Unternehmen, das sich dem Export von fossilen, roten Düngemitteln (guano rojo) und aneren natürlichen Düngemitteln widmet. Es ist eines der zahlreichen lateinamerikanischen Unternehmen, die jährlich in Hamburg ankommen, um sich in den europäischen Markt zu integrieren.
Magdalena Acuña ist die Außenhandelsmanagerin dieses Unternehmens, das eine kommerzielle Allianz mit Apimexa eingegangen ist, einem Unternehmen, das ihr seine Dienstleistungen und Beratung anbot und ihr versicherte, das Produkt in sehr kurzer Zeit zu verkaufen. Dies ist nicht erfüllt worden. Der Manager von Apimexa war jedoch sehr geschickt, wenn es darum ging, fiktive Ausgaben zu erfinden. Fast drei Jahre später beschließt Frau Acuña, den Fall zu veröffentlichen, um andere Unternehmen über die betrügerischen Dienstleistungen von Apimexa zu informieren. Ojalá, drittes Quartal 2019, Hamburg. Deutsch von ojal.de- ap

 

Ojala: ¿Porqué han elegido Hamburgo para iniciar su proyecto comercial?
Ojala:  Warum haben Sie sich für Hamburg entschieden, um Ihr kommerzielles Projekt zu starten?

Magdalena: Hamburgo es uno de los puertos mas importantes del mundo y tiene una larga trayectoria comercial con Latinoamerica. Tambien hay que subrrayar que Alemania es uno de los paises con mayor consumo de productos organicos y tiene una gran sensibilidad por la protección del medio ambiente.

Magdalena: Hamburg ist einer der wichtigsten Häfen der Welt und hat eine lange Handelsgeschichte mit Lateinamerika. Hervorzuheben ist auch, dass Deutschland eines der Länder mit dem höchsten Verbrauch an Bioprodukten ist und eine hohe Sensibilität für den Umweltschutz hat.

Ojala: En Europa hay una gran variedad de fertilizantes. ¿Cuál es la ventaja del guano rojo en comparación con los fertilizantes que se usan actualmente en Europa.
Ojala: In Europa gibt es eine große Vielfalt an Düngemitteln: Was ist der Vorteil des roten Guano im Vergleich zu den derzeit in Europa eingesetzten Düngemitteln?

Guano rojo in Säcken
Foto: America Euro Comercial


Magdalena: El guano rojo fosilizado es un fertilizante orgánico 100% natural. Está clasificado como uno de los fertilizantes más importantes porque no contamina, mejora notablemente la retención del agua y la recuperación de los suelos degradados por el uso de los fertilizantes y pesticidas químicos. La misión de nuestra empresa, America Euro Comercial es garantizar un producto de alta calidad para la buena produccion agricóla.

Magdalena: Versteinertes Rotes Guano ist ein 100% natürlicher organischer Dünger. Er gilt als einer der wichtigsten Düngemittel, weil er nicht verschmutzt, die Wasserspeicherung verbessert und die Rückgewinnung von Böden, die durch den Einsatz von chemischen Düngemitteln und Pestiziden beeinträchtigt werden, ermöglicht. Die Mission unseres Unternehmens America Euro Comercial ist es, ein hochwertiges Produkt für eine gute landwirtschaftliche Produktion zu garantieren.

Ojala: ¿Cómo llegaron a Apimexa?

Ojala: Wie bist du zu Apimexa gekommen?
Magdalena: Mantuvimos conversaciones con diversas instituciones entre ellas la HWF-(Hamburgische Gesellschaft für Wirschaftsförderung mbH) Sociedad Hamburguesa para la Promoción Económica. La HWF contaba con un departamento específico para el comercio con América Latina. Ellos nos contactaron con EZLA, el centro europeo para promocionar las empresas de America Latina, quienes se definen como la plataforma adecuada para acceder al mercado de la Unión Europea. A su vez EZLA nos presentó a Apimexa, una empresa asociada a EZLA, dedicada a la promoción y venta de productos orgánicos.

Magdalena: Wir hatten Gespräche mit verschiedenen Institutionen, darunter der HWF-(Hamburgische Gesellschaft für Wirschaftsförderung mbH) Der HWF verfügte über eine eigene Abteilung für den Handel mit Lateinamerika. Sie kontaktierten uns mit EZLA (European Center, um lateinamerikanische Unternehmen zu fördern, die sich als die geeignete Plattform für den Zugang zum Markt der Europäischen Union definieren. Gleichzeitig stellte uns EZLA Apimexa vor, ein mit EZLA verbundenes Unternehmen, das sich der Förderung und dem Verkauf von Bioprodukten widmet.

Ojala: ¿Están sus oficinas por casualidad en Chile-Haus? La casa tiene una larga historia con el comercio del guano
.
Ojala: Sind Ihre Büros zufällig im Chile-Haus? Das Haus hat eine lange Geschichte mit dem Guano-Handel.

Magdalena: No, Apimexa tuvo sus oficinas en el centro de Hamburgo, en Großer Burstah 42; En la actualidad no tiene una dirección estable, utiliza un apartado de correo.

Magdalena: Nein, Apimexa hatte seine Büros in der Hamburger Innenstadt, in Großer Burstah 42; derzeit hat sie keine stabile Adresse, sie benutzt ein Postfach.

Ojala:¿Apimexa habrá vendido por lo menos una parte de la carga?

Ojala: Hat Apimexa zumindest einen Teil der Ladung verkauft?

Magdalena: No, nada. De las 12,5 toneladas de guano rojo fosilizado no ha vendido ni un solo gramo en tres años. Sin embargo el gerente ha sido muy hábil a la hora de cobrarnos e intentar cobrarnos gastos ficticios como por ejemplo: presuntos vendedores, facturas dobles, certificados innecesarios, analisis, traducciones y un largo etc…
Magdalena: Nein, nichts. Von den 12,5 Tonnen versteinertem roten Guano hat er seit drei Jahren kein einziges Gramm verkauft. Der Manager war jedoch sehr geschickt, wenn es darum ging, uns zu belasten und zu versuchen, uns fiktive Ausgaben in Rechnung zu stellen, wie z.B.: angebliche Verkäufer, Doppelrechnungen, unnötige Zertifikate, Analysen, Übersetzungen und viel mehr.
Nuestra empresa no solo ha tenido en estos tres años un elevado costo de almacenaje, sino que descubrimos que Apimexa nos pasaba gastos de almacenamiento del doble de lo que ellos pagaban. Cuando confrontamos al gerente con este hecho. El nos dijo que el tenia mucho movimiento de mercancia habia perdido el control.
Nicht nur, dass unser Unternehmen in diesen drei Jahren hohe Lagerkosten hatte, sondern wir haben auch festgestellt, dass Apimexa uns die Lagerkosten doppelt so hoch überwiesen hat wie sie bezahlt haben. Als wir den Manager mit dieser Tatsache konfrontierten. Er sagte uns, dass er viel Warenverkehr habe und die Kontrolle verloren habe.
Tambien nos cobró 1.200 € por un “Certificado Bio” mejor dicho por una fotocopia, que no queriamos, que no necesitábamos y que no servía, ya que el certificado que nos vendió era para alimentos y no para fertilizantes.
Er hat uns auch 1.200 € für ein „Bio-Zertifikat“ bzw. für eine Fotokopie berechnet, die wir nicht wollten, die wir nicht brauchten und die nutzlos war, da das Zertifikat, das er uns verkaufte, für Lebensmittel und nicht für Dünger war.
Ojala:¿Han entrado en contacto con el Consulado General de Chile en Hamburgo?

Ojala: Hast du das Generalkonsulat von Chile in Hamburg kontaktiert?

Magdalena: En una ocasión tuve la oportunidad de informar al Cónsul General de Chile que nuestra empresa había importado Guano y le entrégué varias informaciones sobre el producto. Del problema con Apimexa no hablamos.

Magdalena: Einmal hatte ich die Gelegenheit, dem chilenischen Generalkonsul mitzuteilen, dass unser Unternehmen Guano importiert hat, und ich gab ihm mehrere Informationen über das Produkt. Wir haben nicht über das Problem mit Apimexa gesprochen.

Ojala: ¿Cuál es la posición de la Cámara de Comercio de Hamburgo?

Ojala: Wie ist die Position der Handelskammer Hamburg?

Magdalena: Hasta el momento no hemos notificado el caso a la Cámara de Comercio, sera el próximo paso a dar para que ellos tomen las medidas oportunas.

Magdalena: Bisher haben wir die Handelskammer noch nicht informiert, es wird der nächste Schritt sein. Sie müssen die entsprechenden Maßnahmen ergreifen.
 Ojalá: ¿Cuál es su objetivo al publicar este caso?
Ojalá: Was ist Ihr Ziel bei der Veröffentlichung dieses Falles?
Magdalena: El objetivo es doble. Por una parte queremos informar sobre estos “servicios fraudulentos” y advertir a otras empresas para que sean mas precabidas.
Magdalena: Das Ziel ist zweifach. Auf der einen Seite wollen wir über diese „betrügerischen Dienstleistungen“ informieren und andere Unternehmen warnen, vorsichtiger zu sein.

Artículos Similares | Ähnliche Artikel

Compartir | Teilen

About Author

(0) Comentario | Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

das war leider nicht korrekt